Filter
BPV DATA-Monitoring Labor
Bitte beachten Sie: Dieses Produkt kann nur zusammen mit einem neuen Laborkühlschrank erworben werden! für Liebherr Laborkühlschränke netzbasierte Monitoring-Anbindung zur Überwachung der Kühlschrank-Daten Client-Server-Lösung WIN-/LINUX-tauglich diverse Schnittstellen (SNMP/XML/PHP, weitere auf Anfrage) automatisches Loggen (Aufzeichnung der Messwerte in separate Datei oder SQL) auf Wunsch separates Fehlerprotokoll Alarmierung per SMS / E-Mail Überwachung von Temperatur potentialfreiem Alarmkontakt   Clevere Messung & Überwachung Maximale Qualitätssicherung Ihrer Kühlgüter: BPV DATA-Monitoring Labor ist ein zusätzliches, unabhängiges System, das durch separate Sensoren den Temperaturverlauf, den potentialfreien Alarmkontakt und optional weitere Sensorwerte kontinuierlich überwacht und die Daten laufend an einen angebundenen PC oder Server überträgt. Hohe Sicherheit – schnelle Reaktionszeit: Alarmmeldungen erfolgen schnell und zuverlässig per E-Mail oder optional per SMS auf das Mobiltelefon. Hierbei entstehen keine zusätzlichen Kosten, außer für die SMS selbst. Zeitersparnis durch automatisierte Datenerfassung: Kein zeitaufwendiges, manuelles Auslesen und Dokumentieren der Daten mehr. Sie haben mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft. Das BPV DATA-Monitoring Basic Labor wird ab Werk fest an Ihrem neuen Liebherr Laborkühlschrank verbaut und kann daher nur zusammen mit einem neuen Laborkühlschrank von Liebherr erworben werden. Offenes, flexibles System: Die Werte des BPV DATA-Monitoring Basic Labor können in bereits vorhandene Datenerfassungs-, Überwachungs- bzw. Dokumentationslösungen (z. B. MATHLAB) integriert werden. So haben Sie alle Daten in einem System. Lückenlose Datenüberwachung und -protokollierung wird heute immer wichtiger. Die manuelle Dokumentation der Temperaturverläufe von Laborkühlschränken bindet kostbare Zeit und Personalkapazitäten. Nutzen Sie in Zukunft die BPV-Lösungen zur Qualitätssicherung Ihrer hochwertigen Kühlgüter und überlassen Sie diese zeitaufwendige Aufgabe dem BPV DATA-Monitoring Basic Labor. BPV DATA-Monitoring Basic Labor unterstützt Sie dabei, den Temperaturverlauf und den potentialfreien Alarmkontakt Ihres Liebherr Laborkühlschranks zuverlässig zu überwachen und zu dokumentieren. Bei Über- bzw. Unterschreiten der eingestellten Grenzwerte alarmiert Sie das System per Email oder SMS (optional). So können Sie Maßnahmen ergreifen, um kostspielige Schäden zu vermeiden. BPV DATA-Monitoring Basic Labor ist eine flexibel einsetzbare Lösung. Die Einbindung in bereits vorhandene, marktgängige Monitoring Systeme ist möglich. Die Messintervalle und Grenzwerte sind konfigurierbar. Sie können individuell festlegen, wie die Information an Sie übertragen (Mail, SMS) wird und welche Werte dabei angezeigt werden sollen. Optional können zwei weitere Sensoren, z.B. zur Überwachung des Temperaturverlaufs eines bereits vorhandenen Medikamentenkühlschranks oder der Raumtemperatur angeschlossen werden. Funktionsweise Mit dem BPV DATA-Monitoring Basic Labor können bis zu vier Sensoren angeschlossen werden. Dabei sind zwei Sensoren wie folgt belegt: Temperatur und potentialfreier Relaiskontakt. Optional kann an einem der freien Anschlüsse die Anbindung z. B. eines bereits vorhandenen Kühlgeräts (auch Fremdfabrikate) erfolgen. Hierfür muss ein zusätzlicher Sensor erworben werden. Die Sensorwerte lassen sich in einem Webbrowser darstellen. Alle Messwerte können über das Netzwerkverwaltungsprotokoll SNMP (Simple Network Management Protocol) abgefragt werden. Das BPV DATA-Monitoring Basic Labor ist ab Werk fest an einem Liebherr Laborkühlschrank verbaut und kann nur zusammen mit einem neuen Kühlschrank erworben werden.  Eingesetzte Sensoren: Temperatursensor: Messgenauigkeit ± 1,5K, Messbereich der Sensoren: -30 bis +100°C. Kontaktsensor   Weitere BPV DATA-Monitoring-Artikel: Das System ist sehr flexibel. So können weitere Sensortypen wie z. B. Luftfeuchtigkeit, Rauch, Bewegung, Wasserstand u.s.w. gemessen, ausgewertet und dokumentiert werden. Neben dem hier beschriebenen Artikel BPV DATA-Monitoring Basic MK gibt es: BPV DATA-Monitoring MediKS BPV DATA-Monitoring MK BPV DATA-Monitoring Projekt Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne! 07664 / 505 39 - 0

ab 869,00 €*
zum Produkt
Lizenzverlängerung 36 Monate für Liebherr Smart Monitoring
Mit diesem Artikel erwerben Sie einen Lizenzschlüssel für das Liebherr SmartMonitoring.Pro Gerät benötigen Sie einen Lizenzschlüssel. Laufzeit: 36 Monate

ab 139,41 €*
zum Produkt
Liebherr Smart Monitoring SmartCoolingHub
Mit SmartMonitoring bietet Liebherr individuelle und umfangreiche Lösungen zur Kontrolle professioneller Kühl- und Gefriergeräte.  Dank zuverlässiger Vernetzungskomponenten und dem Einsatz von Cloud-Diensten können Messwerte und Betriebsdaten jederzeit abgerufen und ausgewertet werden – und das bei maximaler Datensicherheit. Sollte es zu Grenzwertverletzungen kommen, werden Sie umgehend informiert und können schnell eingreifen. Voraussetzungen: kompatibles Kühlgerät von Liebherr. Internetanbindung des SmartCoolingHub per LAN oder WLAN Kontrolle Alle Mess- und Betriebsdaten, Gerätezustände auf einen Blick Alarmbenachrichtigung: Bei Störungen, Fehler, Temperatur- und Türalarme, Geräteausfall Lückenlose Dokumentation: Temperaturhistorie, Temperatur-Konformitätsbericht, HACCP-Protokolle Service Anfragen: Direkt aus dem Dashboard erstellen Alarmierung Der Bereich Alarme gibt neben dem Überblick an Warnhinweisen und Gerätealarmen auch die Möglichkeit individuelle, geräteunabhängige Cloud-Alarme einzustellen. Wichtig: für eine Alarmierung per SMS oder Anruf benötigen Sie einmal pro Unternehmen die AddOn-Lizenz (KS-700.118). Diese Lizenz hat eine Laufzeit von 36 Monaten. Übersicht aktiver und vergangener Warnhinweise Möglichkeit, Alarme zu kommentieren Serviceanfragen direkt aus dem Dashboard senden Lückenlose Dokumentation Mit SmartMonitoring können Sie die Temperaturdokumentation zur Einhaltung von Qualitätsprozessen und Richtlinien direkt in der Anwendung erstellen. SmartCoolingHub Der SmartCoolingHub ist die Basis zur Vernetzung Ihrer professionellen Liebherr-Geräte. Es können bis zu 20 vernetzbare Liebherr-Geräte per Kabel angeschlossen werden. Der SmartCoolingHub wird mit Ihrem Netzwerk verbunden und sendet die Gerätedaten an die Liebherr-Cloud, welche im SmartMonitoring-Dashboard übersichtlich angezeigt werden. Der SmartCoolingHub verfügt außerdem über einen Pufferspeicher und zeichnet bei Unterbrechung der Internetverbindung alle Gerätedaten bis zu 48 Stunden auf. Verbindung WLAN 2,4 GHz oder LAN 100Mbit Bis zu 20 Liebherr-Geräte vernetzbar mit serieller Schnittstelle RS 485 Bis zu 48 Stunden Datenspeicherung bei Unterbrechung der Internetverbindung Platzsparendes Design, Wandmontage möglich Status-LED zeigt den Betriebszustand Inklusive 36 Monate Lizenz für SmartMonitoring (gültig für 1 Kühlgerät) Dieses Set besteht ausSmartCoolingHubSteckernetzteilVerbindungsstecker RS485 (2 Stück)Verbindungskabel RS485 1,5 m, dreiadrigKurzanleitungAktivierungscode für SmartMonitoring-Lizenz(für 36 Monate) für ein Liebherr-Kühlgerät Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne, welche Lösung zu Ihren Anforderungen am besten passt.

ab 319,24 €*
zum Produkt
BPV DATA-Monitoring MK
Bitte beachten Sie: Dieses Produkt kann nur zusammen mit einem neuen Liebherr Medikamentenkühlschrank der MK-Reihe erworben werden! für Liebherr Medikamentenkühlschränke der MK-Reihe (MKUv 1610/13 bzw. MKv 3910/13) netzbasierte Monitoring-Anbindung zur Überwachung der Kühlschrank-Daten Client-Server-Lösung WIN-/LINUX-tauglich diverse Schnittstellen (SNMP/XML/PHP, weitere auf Anfrage) automatisches Loggen (Aufzeichnung der Messwerte in separate Datei oder SQL) auf Wunsch separates Fehlerprotokoll Alarmierung per SMS / E-Mail Überwachung von Temperatur potentialfreiem Alarmkontakt   Clevere Messung & Überwachung Maximale Qualitätssicherung Ihrer Kühlgüter: BPV DATA-Monitoring MK ist ein zusätzliches, unabhängiges System, das durch separate Sensoren den Temperaturverlauf, den potentialfreien Alarmkontakt und optional weitere Sensorwerte kontinuierlich überwacht und die Daten laufend an einen angebundenen PC oder Server überträgt. Hohe Sicherheit – schnelle Reaktionszeit: Alarmmeldungen erfolgen schnell und zuverlässig per E-Mail oder optional per SMS auf das Mobiltelefon. Hierbei entstehen keine zusätzlichen Kosten, außer für die SMS selbst. Zeitersparnis durch automatisierte Datenerfassung: Kein zeitaufwendiges, manuelles Auslesen und Dokumentieren der Daten mehr. Sie haben mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft. Das BPV DATA-Monitoring MK wird ab Werk fest an Ihrem neuen Liebherr Laborkühlschrank verbaut und kann daher nur zusammen mit einem neuen Liebherr Medikamentenkühlschrank der MK-Reihe erworben werden. Offenes, flexibles System: Die Werte des BPV DATA-Monitoring MK können in bereits vorhandene Datenerfassungs-, Überwachungs- bzw. Dokumentationslösungen (z. B. MATHLAB) integriert werden. So haben Sie alle Daten in einem System. Lückenlose Datenüberwachung und -protokollierung wird heute immer wichtiger. Die manuelle Dokumentation der Temperaturverläufe von Laborkühlschränken bindet kostbare Zeit und Personalkapazitäten. Nutzen Sie in Zukunft die BPV-Lösungen zur Qualitätssicherung Ihrer hochwertigen Kühlgüter und überlassen Sie diese zeitaufwendige Aufgabe dem BPV DATA-Monitoring MK. BPV DATA-Monitoring MK unterstützt Sie dabei, den Temperaturverlauf und den potentialfreien Alarmkontakt Ihres Liebherr Medikamentenkühlschranks zuverlässig zu überwachen und zu dokumentieren. Bei Über- bzw. Unterschreiten der eingestellten Grenzwerte alarmiert Sie das System per Email oder SMS (optional). So können Sie Maßnahmen ergreifen, um kostspielige Schäden zu vermeiden. BPV DATA-Monitoring MK ist eine flexibel einsetzbare Lösung. Die Einbindung in bereits vorhandene, marktgängige Monitoring Systeme ist möglich. Die Messintervalle und Grenzwerte sind konfigurierbar. Sie können individuell festlegen, wie die Information an Sie übertragen (Mail, SMS) wird und welche Werte dabei angezeigt werden sollen. Optional können zwei weitere Sensoren, z.B. zur Überwachung des Temperaturverlaufs eines bereits vorhandenen Medikamentenkühlschranks oder der Raumtemperatur angeschlossen werden. Funktionsweise Mit dem BPV DATA-Monitoring MK können bis zu vier Sensoren angeschlossen werden. Dabei sind zwei Sensoren wie folgt belegt: Temperatur und potentialfreier Relaiskontakt. Optional kann an einem der freien Anschlüsse die Anbindung z. B. eines bereits vorhandenen Kühlgeräts (auch Fremdfabrikate) erfolgen. Hierfür muss ein zusätzlicher Sensor erworben werden. Die Sensorwerte lassen sich in einem Webbrowser darstellen. Alle Messwerte können über das Netzwerkverwaltungsprotokoll SNMP (Simple Network Management Protocol) abgefragt werden. Das BPV DATA-Monitoring MK ist ab Werk fest an einem Liebherr Medikamentenkühlschrank der MK-Reihe verbaut und kann nur zusammen mit einem neuen Kühlschrank erworben werden.  Eingesetzter Sensor: Temperatursensor: Messgenauigkeit ± 1,5K, Messbereich der Sensoren: -30 bis +100°C. Kontaktsensor   Weitere BPV DATA-Monitoring-Artikel: Das System ist sehr flexibel. So können weitere Sensortypen wie z. B. Luftfeuchtigkeit, Rauch, Bewegung, Wasserstand u.s.w. gemessen, ausgewertet und dokumentiert werden. Neben dem hier beschriebenen Artikel BPV DATA-Monitoring MK gibt es: BPV DATA-Monitoring MediKS BPV DATA-Monitoring Labor BPV DATA-Monitoring Projekt Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!07664 / 505 39 - 0

ab 869,00 €*
zum Produkt
Verbindungskabel, 5 m, für Liebherr Smart Monitoring
Mit diesem Kabel können Sie ein weiteres kompatibles Liebherr Kühlgerät an das Liebherr SmartCoolingHub anschließen. Pro Gerät benötigen Sie einen Stecker (KS-700.115) und ein drei-adriges Kabel.  Geräte werden "in Reihe miteinander verbunden (siehe Schemazeichnung in der Bedienungsanleitung zum Liebherr SmartCoolingHub ). Sie können maximal 20 Geräte an ein  Liebherr SmartCoolingHub anschließen.

ab 20,00 €*
zum Produkt
BPV DATA-Monitoring MediKS
Bitte beachten Sie: Dieses Produkt kann nur zusammen mit einem neuen BPV MediKS Medikamentenkühlschrank erworben werden! netzbasierte Monitoring-Anbindung zur Überwachung der Kühlschrank-Daten Client-Server-Lösung WIN-/LINUX-tauglich diverse Schnittstellen (SNMP/XML/PHP, weitere auf Anfrage) automatisches Loggen (Aufzeichnung der Messwerte in separate Datei oder SQL) auf Wunsch separates Fehlerprotokoll Alarmierung per SMS / E-Mail Überwachung von Temperatur Türkontakt potentialfreiem Kontakt   Clevere Messung & Überwachung Maximale Qualitätssicherung Ihrer Kühlgüter: BPV DATA-Monitoring MediKS ist ein zusätzliches, unabhängiges System, das durch separate Sensoren den Temperaturverlauf, den Türkontakt und den potentialfreien Relaiskontakt kontinuierlich überwacht und die Daten laufend an einen angebundenen PC oder Server überträgt. Hohe Sicherheit – schnelle Reaktionszeit: Alarmmeldungen erfolgen schnell und zuverlässig per E-Mail oder optional per SMS auf das Mobiltelefon. Hierbei entstehen keine zusätzlichen Kosten, außer für dei SMS. Zeitersparnis durch automatisierte Datenerfassung: Kein zeitaufwendiges, manuelles Auslesen und Dokumentieren der Daten mehr. Sie haben mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft. Einfache Nachrüstbarkeit: Das BPV DATA-Monitoring MediKS  kann bei bereits vorhandenen Kühlschränken nachgerüstet werden. Offenes, flexibles System: Die Werte des BPV DATA-Monitoring MediKS können in bereits vorhandene Datenerfassungs-, Überwachungs- bzw. Dokumentationslösungen (z. B. MATHLAB) integriert werden. So haben Sie alle Daten in einem System. Lückenlose Datenüberwachung und -protokollierung wird heute immer wichtiger. Die manuelle Dokumentation der Temperaturverläufe von Medikamentenkühlschränken bindet kostbare Zeit und Personalkapazitäten. Nutzen Sie in Zukunft die BPV-Lösungen zur Qualitätssicherung Ihrer hochwertigen Kühlgüter und überlassen Sie diese zeitaufwendige Aufgabe dem BPV DATA-Monitoring MediKS. BPV DATA-Monitoring MediKS unterstützt Sie dabei, den Temperaturverlauf, den Türkontakt und den potentialfreien Relaiskontakt Ihres BPV MediKS Medikamentenkühlschranks zuverlässig zu überwachen und zu dokumentieren. Bei Über- bzw. Unterschreiten der eingestellten Grenzwerte alarmiert Sie das System per Email oder SMS (optional). So können Sie Maßnahmen ergreifen, um kostspielige Schäden zu vermeiden. BPV DATA-Monitoring MediKS ist eine flexibel einsetzbare Lösung. Die Einbindung in bereits vorhandene, marktgängige Monitoring Systeme ist möglich. Die Messintervalle und Grenzwerte sind konfigurierbar. Sie können individuell festlegen, wie die Information an Sie übertragen (Mail, SMS) wird und welche Werte dabei angezeigt werden sollen. Optional kann ein vierter Sensor z.B. zur Überwachung des Temperaturverlaufs eines bereits vorhandenen Medikamentenkühlschranks angeschlossen werden. Funktionsweise Mit dem BPV DATA-Monitoring MediKS können bis zu vier Sensoren angeschlossen werden. Dabei sind drei Sensoren wie folgt belegt: Für die Temperatur, den Türkontakt und den potentialfreien Relaiskontakt. Optional kann am freien vierten Anschluss die Anbindung eines bereits vorhandenen Kühlgeräts (auch Fremdfabrikate) erfolgen. Hierfür muss ein zusätzlicher Sensor erworben werden. Die Sensorwerte lassen sich in einem Webbrowser darstellen. Alle Messwerte können über das Netzwerkverwaltungsprotokoll SNMP (Simple Network Management Protocol) abgefragt werden. Das BPV DATA-Monitoring MediKS ist ab Werk fest an einem BPV MediKS Medikamentenkühlschrank verbaut und kann nur zusammen mit einem neuen BPV MediKS erworben werden.  Eingesetzte Sensoren (3): Temperatursensor: Messgenauigkeit ± 1,5K, Messbereich der Sensoren: -30 bis +100°C. Türkontakt: on/off Potentialfreier Relaiskontakt: on/off Weitere BPV DATA-Monitoring-Artikel: Das System ist sehr flexibel. So können weitere Sensortypen wie z. B. Luftfeuchtigkeit, Rauch, Bewegung, Wasserstand u.s.w. gemessen, ausgewertet und dokumentiert werden. Neben dem hier beschriebenen Artikel BPV DATA-Monitoring MediKS gibt es: BPV DATA-Monitoring MK BPV DATA-Monitoring Projekt Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne! 07664 / 505 39 - 0

ab 789,00 €*
zum Produkt
AddOn-Lizenz 36 Monate für Liebherr Smart Monitoring
Add-on SMS und Anrufbenachrichtigung: Reagieren Sie schnell im Alarmfall und erhalten Sie zusätzliche Benachrichtigungen per SMS oder Anruf für alle verbundenen Geräte. Diese Lizenz wird einmalig pro Firma für die Laufzeit von 36 Monaten benötigt. Voraussetzung ist mindestens ein aktivierter SmartMonitoring Lizenzschlüssel.

ab 139,41 €*
zum Produkt